Skip to main content

Politik | Gesellschaft | Umwelt

Loading...
Arbeitskreis Geschichte: Die Pfalz nach dem Ersten Weltkrieg, Französische Besatzung, Inflation und Kampf gegen den Separatismus
Mi. 31.01.2024 14:30
Pirmasens

Nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg stand Deutschland vor einer schweren Bewährungsprobe: Revolution, Französische Besatzung des Rheinlandes und der Pfalz, Inflation, Separatismus und Putschversuche prägten die ersten fünf Jahre der Weimarer Republik. Die hohen Reparationsleistungen Deutschlands, die der Friedensvertrag von Versailles forderte, zehrten die deutschen Geldreserven auf. Verzögerte Abgaben führten zusätzlich zur Besetzung des Ruhrgebietes durch die französische Armee. Dies löste den passiven Widerstand im gesamten linksrheinischen Raum aus. Rasende Inflation war die Folge. Der Kurs für 1 US-Dollar stieg im November 1923 auf 5 Milliarden Goldmark. Im linksrheinischen Raum führte das zur Panik in allen Gesellschaftbereichen. Die Sparrücklagen lösten sich auf. Der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer und der Industrie-Magnat Hugo Stinnes dachten insgeheim über ein autonomes Rheinland nach, das mit der Industrie eine neue Währung auflegte um die galoppierende Inflation zu beenden. Die Loslösung des Rheinlandes vom Deutschen Reich war auch das erklärte Ziel der Französischen Republik. Es entstand ein bewaffneter Konflikt zwischen Befürwortern und Gegner, der am 12. Februar 1924 mit dem Brand des Pirmasenser Bezirksamtes endete. Der Arbeitskreis Geschichte findet in der Regel zweimal pro Monat statt.

Kursnummer 101001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Wolfgang Friedrich Brendel
Workshop: Lernen leicht gemacht Lernen & Hausaufgaben ohne Stress
Do. 22.02.2024 18:30
Pirmasens
Lernen & Hausaufgaben ohne Stress

„Nun pass" aber mal auf!“ - „Gestern hast Du es doch noch gekonnt!“ - „Konzentrier´ Dich doch endlich!" - „Weshalb kannst Du das nicht?" Diese Worte sind nicht nur Worte, sondern sind auch Verstärker für das "Nicht-Können" bei Kindern. Schätzungsweise rund 40 Prozent aller Grundschulkinder haben Schwierigkeiten mit der Konzentration. Woher kommt das? Vor allem aber: Was lässt sich dagegen tun? Jede Familie wünscht sich stressfreies Lernen, entspannte Hausaufgaben und einen einfachen Umgang mit den äußeren Stressfaktoren. Bei diesem Vortrag erfahren Sie Wissenswertes zu Themen wie Konzentration, Entspannung, Lernen sowie dem engen Zusammenhang zwischen diesen drei Komponenten. Weiterhin werden zusätzliche Themen wie Motivation, Lernstrategien und Hausaufgabentipps besprochen und interessante Tipps für die Umsetzung zu Hause gegeben.

Kursnummer 105001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Baldauf
Sorgen Sie vor! Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
Do. 29.02.2024 18:30
Pirmasens

Wer regelt Ihre Angelegenheiten wenn Sie es nicht mehr können? Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können dazu führen, dass Sie nicht mehr selbstverantwortlich handeln können. Wer entscheidet dann? Drei Varianten von Vollmachten und Verfügungen helfen, damit nach Ihrem Willen rechtssicher entschieden wird: Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. Dieser Vortrag informiert Sie umfassend über diese Vorsorgemöglichkeiten. Darüber hinaus bekommen Sie Informationsmaterial mit an die Hand und haben die Gelegenheit, auch individuelle Fragen zu stellen.

Kursnummer 103001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Nico Kuhn
Workshop: KinFlex®-Reflexintegration bei Schul-, Lern- und Verhaltensauffälligkeiten
Do. 29.02.2024 18:30
Pirmasens

Fällt es Ihrem Kind schwer, sein volles Potential zu entfalten? Steht es sich manchmal selbst im Weg? Wird / ist die Schule eine Herausforderung? Die kinesiologische Reflextherapie KinFlex® kann eine gute Unterstützung bei Konzentrationsschwierigkeiten, Lern- und Verhaltensauffälligkeiten sowie bei motorischer Unsicherheit sein. In diesem Vortrag erfahren Sie anhand von „erlebbaren" Beispielen wie sich frühkindliche Reflexe auf die Entwicklung der Kinder auswirken können und wie diesen Kindern geholfen werden kann. Der Vortrag richtet sich an Eltern von Kindern ab 4 Jahren.

Kursnummer 105002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Baldauf
Erstellen Sie Ihr Persönlichkeitsprofil
Do. 07.03.2024 18:30
Pirmasens

Eine authentische Persönlichkeit ist die Grundlage für Ausstrahlung, Wirkung und Überzeugungskraft. Es ist spannend zu erfahren, wie die eigene Wirkung auf andere ist. Denn, wer weiß, wie er auf andere wirkt, kann sein Verhalten besser einordnen und wird selbstsicherer. Im Kurs erkennen Sie durch Selbst- und Fremdreflexion die eigenen Stärken, erstellen Ihr Persönlichkeitsprofil und lernen Ihre Wirkung einzuschätzen. Kursinhalte sind u. a. Selbstreflexion, Fremdreflexion, Perspektiven wechseln, Selbsteinschätzung klären, Konstruktives Feedback einholen.

Kursnummer 106003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Katharina Schmitt
Stärken stärken
Fr. 08.03.2024 14:45
Pirmasens

Ich kann das nicht, ich schaff das nicht!“ - diese oder ähnliche Sätze hören wir leider sehr oft von unseren Kindern, obwohl wir als Eltern wissen, dass es nicht stimmt. In diesem Workshop wird jedes Kind seiner Stärken, Talente und Fähigkeiten wieder neu bewusst und kann so sein Selbstbewusstsein wieder festigen. Um auch in schwierigen Situationen ein Hilfsmittel parat zu haben, werden wir unsere Ergebnisse mit den verschiedensten Materialien visualisieren. Der Workshop ist interaktiv mit spielerischen Übungen gestaltet, so dass jedes Kind sich aktiv und mit Spaß beteiligen kann. Bitte mitbringen: Matte, Kissen und Decke.

Kursnummer 105003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Baldauf
Einstieg in die Interkulturelle Kompetenz - Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen
Fr. 08.03.2024 17:00
Pirmasens

Im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen erleben wir immer wieder Situationen, die uns seltsam erscheinen. Oftmals ist die Reaktion des Gegenübers nicht zu erklären und es stellt sich die Frage, was wohl gerade schief gegangen ist. Im Urlaub mag das noch ganz witzig sein und als Anekdote erzählt werden. Im beruflichen Kontext kann es jedoch auch negeative Auswirkungen haben. Dabei wissen wir oft nicht, was genau dazu geführt hat. In diesem Workshop betrachten wir die Unterschiede der Kulturen näher. Wir befassen uns auch mit unserer eigenen Kultur, denn darin liegt der Schlüssel zum Verständnis. Neben Erläuterungen gibt es viele Interaktionen, bei denen die Teilnehmenden erfahren, wie wir kulturbedingt "mit unserer eigenen kulturellen Brille" Verhalten interpretieren und bewerten.

Kursnummer 107001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Michaela Weber
Grundlagenseminar für ehrenamtliche gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer
Sa. 09.03.2024 09:00
Pirmasens

In diesem Tagesseminar bekommen die Teilnehmenden grundlegende Informationen und „Handwerkszeug“ an die Hand, um als ehrenamtliche Betreuerin bzw. ehrenamtlicher Betreuer, rechtliche Betreuerin bzw. rechtlicher Betreuer tätig werden zu können, z. B. für einen Familienangehörigen. Im Seminar werden dazu auch die rechtlichen Rahmenbedingungen besprochen, sowie Formulare, Checklisten und Mustertexte für die Tätigkeit zur Verfügung gestellt. Das Grundlagenseminar dient dazu, einen ersten Überblick über die Thematik der gesetzlichen Betreuung zu bekommen.

Kursnummer 103003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Nico Kuhn
Obstbaumschnitt
Sa. 16.03.2024 14:00

Der richtige Obstbaumschnitt ist eine elementare Grundlage der Baumpflege. Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner lernen wichtige Grundregeln zum fachgerechten Schnitt ihrer Obstbäume und können unter Anleitung erfahrener Baumwarte ihr neues Wissen ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und strapazierfähige Schuhe. Treffpunkt: gegenüber von Wasgau AG (Blocksbergstraße 183, Pirmasens)

Kursnummer 104001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Reiner Knerr
Zielorientierte Kommunikation auf Augenhöhe
Mi. 20.03.2024 18:30
Pirmasens

Sie sagen ganz deutlich, was Sie meinen und merken an der Reaktion des Empfängers, die Botschaft ist nicht angekommen. Vielleicht hat der Empfänger Sie falsch verstanden. In diesem Kurs lernen Sie, klar und zielorientiert zu kommunizieren. Sie erfahren, welche Botschaft beim Gesprächspartner ankommt und wie seine Botschaft gemeint ist. In vielen praktischen Übungen trainieren wir die Kommunikationstechniken und -formen. Mit Hilfe dieser Erfahrungen werden Sie Ihre Kommunikationswirkung reflektieren und stärken. Kursinhalte sind u.a.: Ich-Botschaft, die vier Seiten einer Nachricht, aktives wertschätzendes Zuhören, „gesagt-gehört-verstanden?“.

Kursnummer 106004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Katharina Schmitt
Workshop: Bewusste Eltern - Ohnmacht, Ärger und Wut verstehen
Do. 21.03.2024 18:30
Pirmasens

Trotz, Ärger, Zorn, Wut, Traurigkeit. Viele Elternteile kennen als Reaktion auf diese Gefühle der eigenen Kinder auch die eigenen Gefühle von Hilflosigkeit und Ohnmacht, die spontan in Ärger und Wut umschlagen können. Auch wenn wir uns in der Kind-Eltern-Beziehung nicht so verhalten wollen, fehlt aufgrund der persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse oft die Alternative. In diesem Workshop werden Situationen aus dem Eltern-Alltag beleuchtet und Kenntnisse vermittelt, die Ihnen helfen auch im größten Tumult ruhig und gelassen zu bleiben. Zusätzlich lernen Sie, die eigenen Emotionen zu erkennen und Kinder bei Wutausbrüchen zu begleitet, damit Ihre Beziehung zum Kind verbessert, gestärkt und vertieft werden kann.

Kursnummer 105004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Baldauf
Stärkeres Selbstbewusstsein durch positive Gedanken
Do. 21.03.2024 18:30
Pirmasens

„Keiner will mich“, „Aus mir wird nie etwas werden“, „Ich bin nicht gut genug“, „Ich kann, wenn ich will“, „Das schaffe ich“. Kennen Sie solche Sätze auch aus Ihrem Gedanken-Karussell? In der Psychologie werden sie Glaubenssätze genannt. Ihr Ursprung liegt oft in der Kindheit. Jeder Mensch hat Glaubenssätze verinnerlicht, oft unbewusst. Sie beeinflussen seine Einstellung zu sich selbst und zu anderen, sein Verhalten und seine Entscheidungen. Dabei handelt es sich um Überzeugungen, die wir für die Wahrheit halten. Je nachdem wie sie formuliert sind, können Glaubenssätze förderlich oder hinderlich für den Erfolg eines Menschen sein. Denn Glaubenssätze spiegeln unsere persönliche Sicht auf die Welt wider. In diesem Kurs lernen Sie, Ihre Glaubenssätzen zu erkennen, sie zu verändern oder zu neutralisieren.

Kursnummer 106005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Katharina Schmitt
„Über Geld spricht man(n) nicht, Frau schon!“ Von Frau für Frauen - Finanzwissen Grundlagen
Mi. 10.04.2024 18:30
Pirmasens

Wie können Frauen finanziell unabhängig werden und bleiben? Welches Wissen wird zu den Themen Geldanlagen, Altersvorsorge, gerechte Bezahlung und Existenzrisiken benötigt, um richtige Entscheidungen für die finanzielle Absicherung treffen zu können? Motivation für Frauen, sich mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen, die Verantwortung für die eigenen Finanzen zu übernehmen und sich in den unterschiedlichen Lebensphasen abzusichern. Ziel ist, dass Frau sich durch den strategischen Umgang mit Geld nachhaltig gut finanziell aufstellt sowie finanzielle Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit erreichen kann.

Kursnummer 103005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Dagmar Stock
Sorgen Sie vor! Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
Di. 16.04.2024 18:30
Pirmasens

Wer regelt Ihre Angelegenheiten wenn Sie es nicht mehr können? Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können dazu führen, dass Sie nicht mehr selbstverantwortlich handeln können. Wer entscheidet dann? Drei Varianten von Vollmachten und Verfügungen helfen, damit nach Ihrem Willen rechtssicher entschieden wird: Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. Dieser Vortrag informiert Sie umfassend über diese Vorsorgemöglichkeiten. Darüber hinaus bekommen Sie Informationsmaterial mit an die Hand und haben die Gelegenheit, auch individuelle Fragen zu stellen.

Kursnummer 103002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Nico Kuhn
Loading...
28.05.24 23:04:35