Deutschkurse bei der Volkshochschule

Ende Januar beginnen bei der Volkshochschule wieder neue Kurse „Deutsch als Fremdsprache“ bzw. „Deutsch als Zweitsprache“.

Diese Kurse richten sich an Personen, die keine oder nur geringe Kenntnisse der deutschen Sprache haben und werden in verschiedenen Niveaustufen (A1, A1.2, B1, B2) angeboten. Die Kurse bereiten auf eine Zertifikatsprüfung vor; d. h. am Ende des jeweiligen Kurses können die Teilnehmer bei der VHS an einer Sprachprüfung teilnehmen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten sie ein Zertifikat, das ihre Sprachkenntnisse international und nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) dokumentiert.

Diese Kurse beginnen Ende Januar, finden an verschiedenen Wochentagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647 oder E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Anleitung zum Glücklichsein – ein Anfang!

Eine „Anleitung zum Glücklichsein“ versucht ein Kurs der Volkshochschule Pirmasens zu vermitteln. Viele Menschen streben nach Glück, stehen diesem aber oft selbst im Wege. Häufig sind negative Gedanken, Erfahrungen und Befürchtungen wie beispielsweise: „Das klappt ja doch nicht“ die Ursache dafür.

In diesem Kurs wird versucht, negative Beispiele zu hinterfragen, eigene Erfahrungen einzubringen und daraus positive Denk- und Handlungsweisen zu formulieren und zu verinnerlichen.

Der Kurs beginnt am 14. Februar, erstreckt sich über vier Abende, jeweils dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr und wird geleitet von Peter Krautwurst. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

VHS-Seminar: „Konfliktmanagement“

Konflikte erfolgreich lösen und sachlich miteinander Streiten sind zentrale Themen eines Seminars, das die Volkshochschule Pirmasens anbietet.

In diesem Seminar werden Methoden einer aktiven Konfliktbewältigung vorgestellt und Hinweise gegeben, wie Konflikte gefahrlos angegangen und positiv genutzt werden können.

Die Inhalte des Seminars sind u.a.: Konfliktursachen und -hintergründe; Erfahrungen mit dem eigenen Konfliktverhalten; vom Konfliktgegner zum Partner; Klartext reden ohne zu verletzen; Übungen des miteinander Streitens.

Dieses Seminar beginnt am 28. Februar und erstreckt sich über zwei Abende, jeweils dienstags von 18.00 bis 21.30 Uhr. Es wird geleitet von der Kommunikationstrainerin und Unternehmensberaterin Brigitte Seidler. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Mit der VHS ran an den „Winterspeck“!

Gute Vorsätze für 2023? Sich endlich mehr zu bewegen, gesünder zu leben und ein paar Kilos abzunehmen? Die Volkshochschule hilft dabei, die guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen.

Viele Fitness- und Bewegungskurse bringen den Körper in Form, Herz und Kreislauf in Schwung und reduzieren den „Winterspeck“.

Für diejenigen, die Kondition und Beweglichkeit fördern wollen, gibt es „Qigong“ oder „Wirbelsäulengymnastik“, bei der Rücken- und Bauchmuskulatur gestärkt wird. „Callanetics-Pilates-Qigong“, das die tiefliegenden Muskeln trainiert und „Aqua-Fitness“, ein abwechslungsreiches Konditionstraining im Wasser, das sich auch für Ungeübte eignet, sind im Angebot. Als neuen Kurs wurde „Sturzprävention durch Bewegung“ aufgenommen, ein Kurs in dem durch gezieltes Training Rückenmuskulatur, Gleichgewichtssinn und Koordination gestärkt wird. Die Kurse beginnen Ende Januar und werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten. Mehr Informationen bei der VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Entspannungsmethoden bei der Volkshochschule

Durch tägliche Belastungen im Alltag leiden viele Menschen an Stress. Sie können schlecht abschalten und finden nur schwer die innere Ruhe. Die ständige Überlastung kann sich in psychischen und physischen Störungen äußern; Nervosität, Angstgefühle und körperliche Verspannungen können die Folge sein. Entspannungsmethoden helfen, dagegen anzugehen. Die Volkshochschule bietet verschiedene Entspannungstechniken an; darunter Autogenes Training, Yoga, Qigong, Progressive Muskelentspannung, Klangschalenmeditation, Alexander-Technik sowie als neuen Kurs „Entspannen und Entschleunigen“. Die Entspannungsmethoden helfen, Körper und Seele in Einklang zu bringen, dadurch können chronische Erkrankungen, Schlaf- und Konzentrationsprobleme, Migräne, psychosomatische Störungen und vieles mehr gelindert werden. Diese Kurse beginnen Ende Januar, finden an verschiedenen Wochentagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647 oder E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Start der neuen Sprachkurse bei der VHS

Europa wächst politisch, wirtschaftlich und kulturell immer weiter zusammen. Für den einzelnen wird es dabei einfacher, im Ausland zu leben, zu arbeiten und zu studieren. Unerlässlich dafür ist das Beherrschen der jeweiligen Landessprache.

Bei der Volkshochschule beginnen nun neue Kurse in verschiedenen Fremdsprachen wie beispielsweise Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Russisch und Spanisch. Hier kann man eine Fremdsprache erlernen, vorhandene Kenntnisse vertiefen und erweitern. Es werden verschiedene Kurse, vom Anfänger- über Fortgeschrittenenkurse bis hin zum Konversationskurs angeboten. Auch Kurse für Senioren, in denen es etwas gemächlicher zugeht, sind dabei. Für Menschen mit Migrationshintergrund sind nach Leistungsstand gestaffelte Kurse: „Deutsch als Fremdsprache“ im Angebot.

Um den richtigen Kurs in Englisch und Französisch zu finden, bietet die Volkshochschule einen kostenlosen Sprachtest am Mittwoch, 25. Januar, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr an. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

 

Endlich ein Musikinstrument erlernen

Musik fördert Konzentration, Fingerfertigkeit und aktiviert die „grauen“ Zellen. Musizieren macht Spaß und sorgt für Begeisterung. Es hilft, abzuschalten und den „Kopf frei“ zu bekommen. Ein Instrument spielen zu lernen oder vorhandene Fähigkeiten wieder aufzufrischen, ist in jedem Alter möglich. So bietet die Volkshochschule Musikunterricht für Erwachsene jeden Alters sowie für Kinder und Jugendliche an. Der Unterricht findet als Einzelunterricht statt, so dass auf Vorkenntnisse und Fähigkeiten eingegangen werden kann.

Das musikalische Angebot erstreckt sich von Gitarre, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Blockflöte und E-Orgel bis zum Gesangsunterricht. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Dabei können die Unterrichtszeiten individuell zwischen Lehrern und Schülern vereinbart werden; d. h. Terminwünsche, Vorkenntnisse, individuelle Wünsche und Bedürfnisse können berücksichtigt werden. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de