Hinweis zu den Coronaregeln

Bitte beachten Sie, dass bei den Bewegungs- und Entspannungskursen die 2G+ Regel gilt. Das heißt, es können nur 2-fach geimpfte oder genesene Personen mit negativem Testnachweis teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass das Testergebnis nicht älter als 24 Stunden sein darf. Diese Regel entfällt bei Boosterimpfung (3-fach Impfung).

Bei anderen Kursen (z. B. Sprachkurse, EDV usw.) gilt die 3G-Regel; das heißt, dass Sie zum Kurs einen Nachweis mitbringen müssen, ob Sie geimpft oder genesen sind. Wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind, müssen Sie uns ein negatives Testergebnis aus einer offiziellen Teststelle mitbringen. 

Auch müssen Sie im VHS-Gebäude und während des Unterrichts eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) tragen. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Endlich ein Musikinstrument erlernen

Wer sich einen lange gehegten Wunsch endlich erfüllen möchte, zum Beispiel Klavier oder Gitarre spielen zu lernen, hat nun bei der Volkshochschule Gelegenheit dazu. Hier haben Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene jeden Alters die Möglichkeit, ein Musikinstrument zu erlernen oder vorhandene Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Das Angebot erstreckt sich von Gitarre, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Blockflöte und E-Orgel bis zum Gesangsunterricht.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da der Unterricht als Einzelunterricht angeboten wird. Dabei können die Unterrichtszeiten individuell zwischen Lehrern und Schülern vereinbart werden; d.h. Terminwünsche, Vorkenntnisse, individuelle Wünsche und Bedürfnisse können berücksichtigt werden. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Volkshochschule: Einstufungstest für Sprachkurse am 26. Januar

Ende Januar beginnen die Sprachkurse der Volkshochschule. Interessierte können dabei folgende Sprachen erlernen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Deutsch als Fremdsprache.

Das Angebot erstreckt sich über verschiedene Stufen: Vom Anfängerkurs über Fortgeschrittenenkurse bis hin zum Vorbereitungskurs auf die Zertifikatsprüfung.

Für alle diejenigen, die nicht wissen, welchen Sprachkurs sie besuchen sollen, bietet die VHS am Mittwoch, 26. Januar, einen kostenlosen Sprachtest in Englisch und Französisch an.

Die Interessierten beantworten dabei Fragen zu Grammatik und Wortschatz und erfahren anschließend, welcher Sprachkurs für sie geeignet ist. Der Sprachtest kann nach freier Zeiteinteilung zwischen 16.00 und 18.00 Uhr in der VHS abgelegt werden. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Volkshochschule berät am 26. Januar kostenlos zu EDV-Kursen

Word, Excel, Internet und Outlook – das sind nur einige Beispiele aus dem vielfältigen EDV-Programm der Volkshochschule. Interessierte, die nicht wissen, welcher der vielen angebotenen Kurse für sie der richtige ist, können sich vorab bei der VHS informieren und kompetent beraten lassen. Am Mittwoch, 26. Januar, findet zwischen 17.00 und 19.00 Uhr in der VHS eine individuelle und kostenlose EDV-Beratung statt. Dieser Infotermin richtet sich an Neueinsteiger, wie auch an Personen mit Vorkenntnissen, die diese vertiefen oder sich in bestimmten Programmen einarbeiten möchten. Die EDV-Beratung ist unverbindlich und kostenlos. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de

Entspannungsmethoden bei der Volkshochschule

Durch tägliche Belastungen im Alltag leiden viele Menschen an Stress.

Sie können schlecht abschalten und finden nur schwer die innere Ruhe. Die ständige Überlastung kann sich in psychischen und physischen Störungen äußern; Nervosität, Angstgefühle und körperliche Verspannungen können die Folge sein.

Entspannungsmethoden helfen, dagegen anzugehen.

Die Volkshochschule bietet verschiedene Entspannungstechniken an; darunter Autogenes Training, Yoga, Qigong, Progressive Muskelentspannung, Klangschalenmeditation und „Waldbaden / Shinrin Yoku“.

Die Entspannungsmethoden helfen, Körper und Seele in Einklang zu bringen, dadurch können chronische Erkrankungen, Schlaf- und Konzentrationsprobleme, Migräne, psychosomatische Störungen und vieles mehr gelindert werden.

Diese Kurse beginnen Ende Januar, finden an verschiedenen Wochentagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647 oder E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de