Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

Aktuelles --- NEWS --- Aktuelles --- NEWS

   Konzert der VHS-Musikschule fällt aus

Aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen haben sich die Verantwortlichen der Volkshochschule, Beigeordneter Denis Clauer und VHS-Leiterin Margit Nuss, entschlossen, das für Freitag, 30. Oktober geplante Konzert der VHS-Musikschule abzusagen.
„Es ist sehr bedauerlich, vor allem für die Schüler und Lehrkräfte, die mit großem Eifer und Fleiß das Konzert vorbereitet haben. Aber die steigenden Infektionszahlen veranlassen uns zu dieser traurigen Entscheidung“, so erläutert Margit Nuss.
Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   „10-Fingersystem in 10 Stunden“ – bei der VHS

Wegen der großen Nachfrage bietet die Volkshochschule einen zusätzlichen Kurs „10-Fingersystem in 10 Stunden“ an.
Arbeiten Sie viel mit dem PC – aber immer noch mit dem „Zwei-Finger-Suchsystem“? Dann sind Sie richtig in dem Kurs: „10-Fingersystem in 10 Stunden“, den die Volkshochschule ab 30. Oktober anbietet.
In diesem Kurs lernen Sie ohne Zeit- und Leistungsdruck das „Zehn-Finger-System“ am Computer auf multisensorische Weise, so dass Sie hinterher „blind“ schreiben können.
Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich mit der Computertastatur näher vertraut machen möchten, um so möglichst schnell und fehlerfrei Texte schreiben zu können.
Der Kurs beginnt am 30. Oktober, erstreckt sich über fünf Nachmittage, jeweils freitags von 16.00 bis 17.45 Uhr und wird geleitet von Magdalena Kühn.
Weitere Informationen bei der VHS, Tel. 06331 / 213647,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   „Fit im Büro mit Word“ – bei der VHS

Für Teilnehmer mit Word-Kenntnissen bietet die Volkshochschule Pirmasens ab 3. November den Intensivkurs „Fit im Büro mit Word“ an.
In diesem Kurs werden Tipps und Hilfestellungen in „Word“ gegeben, die die tägliche Arbeit im Büro erleichtern, beispielsweise durch automatisierte Techniken. So werden Formulare erstellt, die als Dokumentvorlage immer wieder verwendet werden können. Wiederkehrende Texte werden als Textbaustein (AutoText) angelegt und gespeichert sowie Rundschreiben mit funktionellem Seriendruck erstellt.
Kursinhalte sind: Erstellen einer Dokumentvorlage, Seriendruck, Speichern von wiederkehrenden Textbausteinen als AutoText und Formularfelder.
Der Kurs beginnt am 3. November, erstreckt sich über drei Abende, jeweils dienstags von 18.15 bis 20.30 Uhr und wird geleitet von Norina Bicha.
Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   „Excel 2016 Grundlagen – Intensiv“

Ab Mittwoch, 4. November bietet die Volkshochschule Pirmasens einen „Microsoft Excel 2016 Grundlagen – Intensiv“ Kurs an, welcher sich besonders für Personen ohne Excelkenntnisse eignet. Kursinhalte sind: Tabellen erstellen und formatieren, Formeln und Funktionen anwenden, Zahlenformate, Abfragen mit der Wenn-Funktion und bedingte Formatierungen.
Voraussetzungen für diesen Kurs sind gute Windows Grundkenntnisse sowie ein geübter Umgang mit Maus und Tastatur.
Der Kurs beginnt am 4. November und erstreckt sich über 5 Abende. Die Unterrichtszeiten sind jeweils mittwochs von 18.15 Uhr bis 21.15 Uhr und der Kurs wird geleitet von Norina Bicha.
Weitere Informationen, Volkshochschule: Tel. 06331 / 213647,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   Einbürgerungstest – bei der Volkshochschule

Mit der Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes müssen einbürgerungswillige Ausländer einen Einbürgerungstest ablegen.
Dieser Test kann bei der Volkshochschule als zugelassene Prüfstelle abgelegt werden.
Der nächste Einbürgerungstest findet am 27. November statt. Zur besseren Vorbereitung auf den Einbürgerungstest bietet die VHS am 20. November um 17.00 Uhr einen Informationsnachmittag an, in dem Teststruktur und Fragekatalog vorgestellt und gemeinsam bearbeitet werden.
Weitere Informationen: Volkshochschule, Tel.: 06331 / 213647,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   „Englisch – Auffrischung am Wochenende“

Für alle, die mehr Sicherheit im Umgang mit der englischen Sprache gewinnen und sich auf Reise und im Beruf besser verständigen möchten, bietet die Volkshochschule den Auffrischungskurs „Englisch am Wochenende“ an.
Das Wochenendseminar eignet sich für alle, die einmal Englisch gelernt haben und die Sprache auffrischen möchten. Dabei werden Sprechängste abgebaut und freies Sprechen geübt.
Das Seminar unter der Leitung von Wolfgang Vogt findet am 13. und 14. November in der Volkshochschule statt. Die Unterrichtszeiten sind freitags von 18.00 bis 21.30 Uhr und samstags von 9.30 bis 16.00 Uhr. Weitere Informationen: VHS, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   Einführung in das kreative Schreiben – bei der VHS

Sie möchte Ihre Kindheitserinnerungen in Worte fassen, Reiseeindrücke zu Papier bringen oder einfach Ihre Geschichte niederschreiben?
Wer schon überlegt hat, selbst den Stift in die Hand zu nehmen und Geschichten zu schreiben, kann in dem VHS-Kurs „Einführung in das kreative Schreiben“, die dazu nötigen Techniken erlernen. Denn es ist nicht schwer, Geschichten zu schreiben. Neben ein paar Ideen braucht es vor allem eine hilfreiche Technik, damit aus der Idee eine unterhaltsame Geschichte wird.
In diesem VHS-Kurs werden praktische Übungen, kreative Techniken und handwerkliches Wissen vermittelt, die beim Aufbau und Schreiben einer eigenen Geschichte helfen. Die Schreibwerkstatt „Einführung in das kreative Schreiben“ beginnt am 4. November, erstreckt sich über vier Abende, jeweils mittwochs von 18.30 bis 21.00 Uhr und wird geleitet von Nadine Lang. Weitere Informationen: VHS, Tel. 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   Nachträglicher Hauptschulabschluss bei der Volkshochschule

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und hoher Arbeitslosigkeit ist ein qualifizierter Schul- oder Berufsabschluss besonders wichtig. Vielen Menschen bleibt ein höherwertiger Beruf versagt, weil sie nicht über den Hauptschulabschluss (Abschluss zur Berufsreife) verfügen.
Die Volkshochschule Pirmasens bietet die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss nachträglich zu erwerben: mit einem Lehrgang, der im September beginnt und sechs Monate dauert.
Unterrichtet wird: Deutsch, Mathematik, Geschichte, Biologie, Erdkunde und Sozialkunde. Der Unterricht findet montags, dienstags und donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr statt.
Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor der Schulbehörde, sodass das erworbene Zeugnis gleichwertig wie ein „normales“ Hauptschulabschlusszeugnis ist.
Nähere Informationen erhalten Interessierte in einem Informationsgespräch am Dienstag, 8. September, 18.15 Uhr in der VHS, oder im Sekretariat der Volkshochschule, Hans-Sachs-Str. 2, 66955 Pirmasens (Tel. 06331 / 213647), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   Endlich ein Musikinstrument erlernen

Wer sich einen lange gehegten Wunsch endlich erfüllen möchte, zum Beispiel Klavier oder Gitarre spielen zu lernen, hat nun bei der Volkshochschule Gelegenheit dazu. Hier haben Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene jeden Alters die Möglichkeit, ein Musikinstrument zu erlernen oder vorhandene Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Das Angebot erstreckt sich von Gitarre, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Blockflöte und E-Orgel bis zum Gesangsunterricht.
Der Unterricht beginnt direkt nach den Sommerferien. Auch ein späterer Einstieg ist möglich, da der Unterricht als Einzelunterricht angeboten wird. Dabei können die Unterrichtszeiten individuell zwischen Lehrern und Schülern vereinbart werden; d.h. Terminwünsche, Vorkenntnisse, individuelle Wünsche und Bedürfnisse können berücksichtigt werden.
Nähere Informationen bei der VHS Pirmasens, Tel.: 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!