Skip to main content

Rhetorik - "Die Kunst der freien Rede"



Wochenendseminar

Vor einer Gruppe zu stehen, einen Vortrag zu halten, einen Sachzusammenhang zu erklären, in einem Meeting die eigene Meinung zu äußern oder andere zu einer Handlung zu motivieren, ist sowohl eine Frage der inhaltlichen Aufbereitung des Themas als auch der eigenen Überzeugungskraft.

Das persönliche Auftreten wirkt individuell auf den Zuhörer bzw. Zuschauer, und diese Wirkung werden wir im Seminar reflektieren und stärken. Dabei spielen Wort, Betonung und Satzmelodie eine Rolle, aber mindestens ebenso wichtig ist die sichere und selbstbewusste Körpersprache. In vielen praktischen Übungen gehen wir auf die unterschiedlichen Elemente der Rhetorik ein.

Auf Wunsch werden Übungen auf Video aufgezeichnet und gemeinsam besprochen.

Kursinhalte sind u. a.:

• Erkennen und Steuern der Körpersprache
• Atmung, Stimme und Artikulation
• Satzmelodie und Betonung
• Natürlichkeit und Echtheit im Ausdruck
• Mut zur Emotionalität
• Die richtige Wortwahl in der Öffentlichkeit
• Der positive Umgang mit Lampenfieber
• Vom guten Gedanken zum guten Konzept
• Vorbereitung und Präsentation einer eigenen Kurzrede (auf Wunsch kann im
Seminar eine tatsächlich anstehende Rede oder Präsentation, egal zu welchem
Thema, unter professioneller Anleitung erstellt und geprobt werden.)

Alle Kurstermine 2

  • Ort / Raum
  • 1 Samstag, 24. April 2021, 09:30 – 17:00 Uhr Carolinensaal
  • 2 Sonntag, 25. April 2021, 09:30 – 17:00 Uhr Carolinensaal