Skip to main content

Workshop: Itadori, der japanische Staudenknöterich

Der japanische Staudenknöterich gehört zu den invasiven Neophyten, das heißt er verdrängt durch seinen starken Wuchs unsere einheimischen Pflanzen.
In Japan, China und Korea wird die Pflanze als Lebensmittel genutzt und auch als Heilpflanze eingesetzt.
Der Geschmack erinnert je nach Zubereitung an Sauerampfer oder Rhabarber.

An diesem Abend können Sie die spannende Bandbreite des Knöterichs ausprobieren, beispielsweise als:

• Itadori-Sommerrollen (Reispapierröllchen)
• Wildkräuteromelette
• Erdbeer-Knöterich-Kuchen
• eingelegte Knöterichsprossen

Die Rezepte sind vegetarisch.

Neben dem Zubereiten der Speisen steht eine kleine Einführung in das Thema Staudenknöterich als Heilpflanze und die Verwendung als Dekorationsmaterial auf dem Programm.

Kurstermine 1

  •  
    Ort / Raum
  • 1 Donnerstag, 06. Mai 2021, 18:00 – 21:00 Uhr Berufsschule
  • 1 vergangene Termine