Skip to main content

Einzelveranstaltungen

Loading...
Serenade zur Semestereröffnung mit dem "Westpfälzischen Kammerorchester in der Volkshochschule Pirmasens"
Fr. 03.02.2023 18:00
Pirmasens
mit dem "Westpfälzischen Kammerorchester in der Volkshochschule Pirmasens"

Kursnummer E000
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
"Einbruchschutz - Sicher wohnen"
Mi. 08.03.2023 18:30
Pirmasens

Kursnummer E002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Volker Schmidt
"Tod im Felsenland" Lesung mit Herrn Dr. Michael Gärtner
Fr. 05.05.2023 19:00

Ein gemeinsames Angebot der Volkshochschule und der VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens–Zweibrücken Veranstaltungsraum VR-Bank, Alleestr. 2, 66953 Pirmasens Michael Gärtner, geboren 1955 in Hamburg, aufgewachsen in Wuppertal, seit 1975 wohnt er in der Pfalz – in Grünstadt, Landau, Rieschweiler und seit 1990 in Ludwigshafen. Er war protestantischer Pfarrer im Schuldienst in Zweibrücken, Gemeindepfarrer in Ludwigshafen-Oggersheim, Dekan in Ludwigshafen und anschließend bis 2019 Oberkirchenrat in Speyer. Er besaß ein Ferienhaus in Schönau-Gebüg, war als Oberkirchenrat zuständig für die Kirchenbezirke Pirmasens und Zweibrücken. Aus dieser Zeit kennt er die Südwestpfalz recht gut. Die Erstfassung von „Maimont“ schrieb er bereits 2002 – als Hommage an die schöne Gegend. Erst nach seiner Pensionierung 2019 konnte er den Roman fertigstellen. Mittlerweile ist der zweite Krimi „Mascara“ erschienen, ein dritter Krimi ist in Arbeit. Dr. Michael Gärtner schrieb auch Romane über die christliche Antike, seinem Spezialgebiet, in dem er auch promoviert wurde. Seine Bücher „Maimont“ und „Mascara“, die er bei der Lesung vorstellen wird, spielen in der Südwestpfalz. Sie haben sehr viel Lokalkolorit mit einer Polizeidirektion in Pirmasens, idyllischen Orten wie Dahn, Bundenthal und Ludwigswinkel oder geschichtsträchtigen Schauplätzen wie dem Maimont.

Kursnummer E006
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Exkursion nach Cochem
Sa. 06.05.2023 07:30

Exkursion nach Cochem • Stadtführung durch Cochem • Führung durch den Bundesbankbunker Cochem an der Mosel ist mit 5000 Einwohnern die kleinste Kreisstadt Deutschlands. Wussten Sie, dass von 1964 bis 1988 in einem atomsicheren Bunker oberhalb von Cochem an der Mosel 15 Milliarden DM Ersatzwährung bei kühlen 12°C eingelagert waren? Bei einer Führung durch den Bundesbankbunker erfahren wir die Geschichte der unterirdischen Tresoranlage und der strengen Geheimhaltung während des Kalten Krieges. Eine Zeitreise mit Gänsehautfaktor, nicht nur wegen der kühlen Temperatur! Bei einer Gästeführung durch das tausend Jahre alte Städtchen Cochem sehen und hören wir interessante und bemerkenswerte Details zur Stadtgeschichte. Wir besichtigen historische Plätze und die zahlreichen steinernen Zeugen der Vergangenheit. Von oben schaut die majestätische Reichsburg Cochem auf uns herab. Unten im Tal fließt die Mosel und bietet mit dem bunten Jachthafen ein beschaulich-schönes heiteres Bild. Das genaue Tagesprogramm erhalten Sie auf Anfrage.

Kursnummer EX01
Kursdetails ansehen
Gebühr: ca. 50,00 €
Dozent*in: Helga Knerr
Exkursion nach Cochem
Sa. 13.05.2023 07:30

Exkursion nach Cochem • Stadtführung durch Cochem • Führung durch den Bundesbankbunker Cochem an der Mosel ist mit 5000 Einwohnern die kleinste Kreisstadt Deutschlands. Wussten Sie, dass von 1964 bis 1988 in einem atomsicheren Bunker oberhalb von Cochem an der Mosel 15 Milliarden DM Ersatzwährung bei kühlen 12°C eingelagert waren? Bei einer Führung durch den Bundesbankbunker erfahren wir die Geschichte der unterirdischen Tresoranlage und der strengen Geheimhaltung während des Kalten Krieges. Eine Zeitreise mit Gänsehautfaktor, nicht nur wegen der kühlen Temperatur! Bei einer Gästeführung durch das tausend Jahre alte Städtchen Cochem sehen und hören wir interessante und bemerkenswerte Details zur Stadtgeschichte. Wir besichtigen historische Plätze und die zahlreichen steinernen Zeugen der Vergangenheit. Von oben schaut die majestätische Reichsburg Cochem auf uns herab. Unten im Tal fließt die Mosel und bietet mit dem bunten Jachthafen ein beschaulich-schönes heiteres Bild. Das genaue Tagesprogramm erhalten Sie auf Anfrage.

Kursnummer EX02
Kursdetails ansehen
Gebühr: ca. 50,00 €
Dozent*in: Helga Knerr
Loading...
09.02.23 00:56:58