Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

GesundheitsvorsorgeGesunde Ernährung

Die Kurse finden in den angegebenen Schulen und Turnhallen oder in den Räumen der VHS, Hans-Sachs-Straße 2, Pirmasens statt.


10.000 Superfoods - regional und saisonal

Superfoods sind Lebensmittel, die mit besonders vielen Nährstoffen ausgestattet sind.

Dabei stehen in erster Linie exotische Superfoods, wie Chiasamen, Avocados oder Gojibeeren bei gesundheitsbewussten Menschen im Vordergrund. Doch auch regionale und saisonale Superfoods können mithalten: Einheimische Beeren, Nüsse und verschiedene Gemüsesorten stehen den exotischen Superfoods in nichts nach.

In diesem Kurs erfahren Sie, was ein Superfood ausmacht, und welche Lebensmittel dazu gehören. Außerdem werden wir zusammen kleine Kostproben zaubern und sie gemeinsam genießen.

Anmeldeschluss: 5. September 2019

Andrea Ertl-Deutschmann
1 Abend    
Kursgebühr: € 14,00 (ohne Materialkosten)
Berufsbildende Schule, Küche E 212

Mittwoch, 11. September 2019
18.00 – 21.00 Uh


10.001 „Natürlich entsäuern”: Der Säure-Basen-Haushalt

„Sauer macht nicht lustig – sondern krank”.
„Sauer” sein, bezogen auf unser inneres Milieu, bedeutet immer eine Dissonanz, eine Störung des inneren Gleichgewichtes.

Diese Verschiebung des Gleichgewichts auf die Seite der Säuren hat neben dem psychischen Aspekt auch körperliche Auswirkungen wie beispielsweise Muskel-, Sehnen- und Gelenkschmerzen, Sodbrennen, Blähbauch, Reaktionen der Haut, träge Verdauung, Magen-Darmprobleme, Migräne, Kopfschmerzen oder Herz-Kreislauf-Probleme.

An diesem Abend erhalten Sie grundlegende Informationen über die ersten Signale und Ursachen einer Übersäuerung und die Dozentin zeigt Ihnen zahlreiche Möglichkeiten auf, natürlich zu entsäuern.

Anmeldeschluss: 8. November 2019

Katja Friedrich    
1 Abend
Kursgebühr: € 9,50
Volkshochschule, UG – Raum 2

Donnerstag, 14. November 2019
18.30 – 20.30 Uhr


10.002 Seelenfutter – Macht Schokolade glücklich?

Was steckt hinter diesem Phänomen?

Es gibt Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln, die der Körper braucht, um das Glückshormon Serotonin herzustellen. Fehlen diese Stoffe im Körper, fühlen wir uns oft müde, gestresst oder gar deprimiert. Natürlich sind wir auch nicht immer glücklich, wenn wir viel Schokolade essen, denn das schlechte Gewissen wegen der vielen Kalorien lässt nicht lange auf sich warten. Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge in unserem Körper, um Stress abzubauen und mehr Glücksmomente zu erleben.

Daneben gibt es einen Zusammenhang zwischen Serotonin und dem Schlafhormon Melatonin. Warum kann ich nach einer Tasse warmer Milch mit Honig besser schlafen? Gehen Sie in diesem Seminar dieser Frage auf den Grund und lernen Sie wie der Körper funktioniert und mit welchen Nahrungsmitteln wir positiv auf unseren Körper einwirken können.

Anmeldeschluss: 15. November 2019

Ramona Grawert
1 Abend
Kursgebühr: € 12,00
Volkshochschule, UG – Raum 2

Donnerstag, 21. November 2019
18.30 – 21.00 Uhr