Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

GesundheitsvorsorgeGesunde Ernährung

Die Kurse finden in den angegebenen Schulen und Turnhallen oder in den Räumen der VHS, Hans-Sachs-Straße 2, Pirmasens statt.

10.000 Kolloidales Silber – eine Alternative zu Antibiotika?

Antibiotika-Unverträglichkeiten kommen immer häufiger vor. Zusätzlich bilden Keime resistente Stämme gegen Antibiotika. Immer mehr Menschen suchen deshalb nach Alternativen.

Dieser Abend informiert über Kolloidales Silber und beschäftigt sich mit folgenden Fragen:

  • Bei welchen Krankheitsbildern kann es angewendet werden?
  • Wie wird es hergestellt?
  • Gibt es Nebenwirkungen?
  • Welche wissenschaftlichen Grundlagen gibt es?
  • Gibt es pflanzliche Alternativen mit antibiotischer Wirksamkeit?

Anmeldeschluss: 16. Februar 2018

Katja Friedrich
1 Abend
Kursgebühr: € 9,50
Volkshochschule, UG – Raum 2 (inkl. Materialkosten)
Donnerstag, 22. Februar 2018
18.30 – 20.30 Uhr


10.001 Vegane Alternativen bei Lactoseintoleranz

Suchen Sie nach Alternativen bei Lactoseintoleranz?
Die Dozentin erklärt an dem Abend, wie verschiedene vegane Milchalternativen lactosefrei selbst angefertigt werden und wie aus Cashew-Kernen ein veganer Frischkäse hergestellt wird.

Zudem wird sie verschiedene Milchalternativen auf Mandel-, Kokos- und Cashewbasis vor Ort zubereiten, die Sie probieren können. Sie erhalten Rezepte und Bezugsquellen, so dass Sie alles ganz leicht zu Hause ausprobieren können.

Anmeldeschluss: 23. Februar 2018

Katja Friedrich
1 Abend
Kursgebühr: € 15,50
Volkshochschule, UG – Raum 2
Donnerstag, 1. März 2018
18.30 – 20.30 Uhr


10.002 „Natürlich entsäuern”: Der Säure-Basen-Haushalt

„Sauer macht nicht lustig – sondern krank“.
„Sauer“ sein, bezogen auf unser inneres Milieu, bedeutet immer eine Dissonanz, eine Störung des inneren Gleichgewichtes.
Diese Verschiebung des Gleichgewichts auf die Seite der Säuren hat neben dem psychischen Aspekt auch körperliche Auswirkungen wie beispielsweise Muskel-, Sehnen- und Gelenkschmerzen, Sodbrennen, Blähbauch, Reaktionen der Haut, träge Verdauung, Magen-Darmprobleme, Migräne, Kopfschmerzen oder Herz-Kreislauf-Probleme. An diesem Abend erhalten Sie grundlegende Informationen über die ersten Signale und Ursachen einer Übersäuerung sowie deren Behandlungsmöglichkeiten.

Anmeldeschluss: 9. Mai 2018

Katja Friedrich
1 Abend
Kursgebühr: € 9,50
Volkshochschule, UG – Raum 2
Donnerstag, 17. Mai 2018
18.30 – 20.30 Uhr